Italienische zeitgenössische Kunst | Abstrakte Kunst

geb.1941 in Livorno, Italien

Sandro Martini wurde 1941 in Livorno als Sohn griechisch-syrischer Eltern geboren. Am Beginn seiner künstlerischen Arbeit stand eine vom Instinkt geleitete Malerei, die schließlich zu einem erweiterten Malereibegriff führte: von der Leinwandarbeit über Skulpturen und „work in progress“- Installationen bis hin zu neuartigen Freskentechniken denkt er seine abstrakten Gebilde inzwischen von der Fläche in den Raum. Die Ausdehnung von Raum und Zeit steht dabei im Vordergrund von Martinis Interesse, das in der fast ausnahmslosen Verwendung von Grundfarben und dynamischen graphischen Linien Ausdruck findet.

Seinem Abschluss 1958 an der Kunstakademie in Lucca folgten rasch erste Ausstellungen und nationale Preise. Heute lehrt Martini Radierung und Fresko-Techniken am Kala Institute in Berkeley und arbeitet auch mit dem Fine Art Center an der Universität Massachusetts, das ihn 1978 erstmals in die USA brachte, noch immer eng zusammen. Zahlreiche Installationen Martinis wurden öffentlich gefördert oder von Städten wie Toronto (2012) in Auftrag gegeben. Eine seiner Installationen ist inzwischen zudem Teil des Erbes der Djerassi Stiftung in Stanford.

2015

Atelier Cartesio , Mailand (Italien)
Centro di Cultura Einaudi Mantua (Italien)
Studio d’arte del Lauro, Mailand (Italien)

2014
Galleria del Lauro, Mailand (Italien)

2013
Galleria Biffi Arte, Piacenza (Italien)
Galleria Blu, Mailand (Italien)

2012
Convento di San Francesco, Comune di Bagnacavallo (Italien)
Galleria Blu, Mailand (Italien)

2011
Biblioteca d’Arte, Castello Sforzesco, Mailand (Italien)

2009
Galleria Folini, Chiasso (Schweiz)

2008
Galleria Solaria Arte, Piacenza (Italien)
Frankfurter Westend Galerie, Frankfurt a.M. (Deutschland)
Fondazione Vaf – ZKM, Karlsruhe (Deutschland)

2007
Folini Arte Contemporanea, Chiasso (Schweiz)
Kala Institute di San Francisco (USA)
Galleria Camaver, Sondrio (Italien)
MART, Rovereto (Italien)

2006
Associazione Culturale Renzo Cortina, Mailand (Italien)
Galleria Arteincornice, Turin (Italien)

2005
PoliArt, Mailand (Italien)
Museo Cantonale d’Arte, Lugano (Italien)
Antichi Magazzini del Sale, Cervia (Italien)
PaciArte, Brescia (Italien)
Kala Institute di San Francisco, San Francisco s (USA)

2004
Studio Melzi, Mailand (Italien)
Galleria Folini, Chiasso (Italien)
Casa della Carità, Mailand (Italien)
Casa del Mantegna, Mantua (Italien)
Museo Villa Croce, Genua (Italien

2003
Palazzo Reale, Mailand (Italien)
Centro Arbur d’Arte, Mailand (Italien)

2002
Il Mercante di Stampe, Mailand (Italien)
Galleria Poleschi Arte, Mailand (Italien)

2001
Galleria Blu, Mailand (Italien)
Galleria Ulivi, Prato (Italien)

2000
Istituto Italiano di Cultura, New York (USA)
Istituto Italiano di Cultura, Toronto (Canada)
Museo Italo-Americano Fort Mason, San Francisco (USA)

Portfolio

Kunstwerke

Menü schließen
DE
EN DE
×